Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Finanzen, Versicherungen und Recht

Werbung

Allianz Suisse lanciert als erste Versicherung der Schweiz ein punktebasiertes Bonusprogramm 24.07.2014 - 11:40: - Erstmals in der Schweiz: ein umfassendes Bonusprogramm für neue und bestehende Kunden - Bonuspunkte mit Versicherungsverträgen oder Einkäufen in namhaften Online-Shops sammeln - Die Versicherungsprämie mit Bonuspunkten bezahlen Die Allianz Suisse schreibt ihren Privatkunden mit dem Bonusprogramm «AllPoints» künftig regelmässig Punkte gut. Mit diesen können die Versicherten ihre Prämie reduzieren oder sie anderweitig nutzen. Ein solches Bonusprogramm für Versicherungen ist in der Schweiz neu. Die Allianz Suisse startet es im vierten Quartal 2014...zur vollständigen MeldungVersicherungen und Vorsorge
Continentale bAV-Konferenzen 2014: Zentrale Argumente für den Vertrieb (FOTO)
24.07.2014 - 11:40: Mit einer gelungenen Mischung aus Praxistipps und Fachwissen waren die ausgebuchten Continentale bAV-Konferenzen auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Rund 120 Vermittler nutzten in Hamburg, Stuttgart und Wuppertal die Gelegenheit, neue Argumente für den Einstieg in das Geschäft mit der betrieblichen Altersversorgung (bAV) kennenzulernen. Gleichzeitig konnten sie "gut beraten"-Punkte für ihr Weiterbildungskonto sammeln. "Wir haben wieder jede Menge positive Rückmeldungen von den Teilnehmern erhalten", freut sich Thomas Vietze, Leiter bAV im Continentale...zur vollständigen MeldungVersicherungen und Vorsorge
Cologne Summer School-Studenten besuchen Santander Unternehmenszentrale (FOTO)
24.07.2014 - 11:23: - 25 Studierende aus 14 Herkunftsländern - Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Ulrich Leuschner - Kennenlernen von Studierenden und Förderern 25 internationale Studierende, die an der von Santander Universitäten geförderten Cologne Summer School teilnehmen, besuchten gestern die Unternehmenszentrale der Santander Consumer Bank. Nach der Begrüßung durch Ulrich Leuschner, Vorstandsvorsitzender der Santander Consumer Bank, erhielten die Studierenden Informationen über die Bank im Allgemeinen und den Unternehmensbereich Santander Universidades, in Deutschland...zur vollständigen MeldungGeldanlage und Vermögensverwaltung
Zahlungskarten wie Bargeld behandeln 24.07.2014 - 11:06: Besonders beim Bezahlen im Ausland sollten Urlauber ihre Zahlungskarten nicht leichtfertig aus der Hand geben. Sicherheitsexperten raten Karteninhabern, den Verkäufer oder Kellner zum Bezahlvorgang zu begleiten. So haben Kriminelle kaum Chancen, die Daten der Karte illegal zu kopieren oder gegen eine Fälschung zu tauschen. Bevor der Rechnungsbeleg unterschrieben oder am Händlerterminal mit der Geheimzahl (PIN) bestätigt wird, sollte der Betrag genau geprüft werden. Denn es kann vorkommen, dass Kommastellen "verrutschen" und wer nicht aufpasst, zahlt womöglich 400,00 Euro...zur vollständigen MeldungBanken und Finanzdienstleistungen
Postbank-Studie: Nordrhein-Westfalen gutes Pflaster für Immobilienkauf / 110-Quadratmeter-Wohnung fast überall finanzierbar / Münster besticht durch exzellente Wertsteigerungschancen bei Immobilien 24.07.2014 - 11:05: Wohneigentum ist in Nordrhein-Westfalen (NRW) bezahlbar - nicht nur für Topverdiener. Das ergibt eine aktuelle Postbank-Studie. Abgesehen von bestimmten Quartieren in Düsseldorf und Köln, finden auch Haushalte mit geringerem Nettoeinkommen in den übrigen 51 Kreisen und Städten, von Steinfurt bis Euskirchen, eine finanzierbare 70-Quadratmeter-Wohnung. Für Haushalte mit mittleren Einkommen ist in 77 Prozent der Regionen eine Eigentumswohnung mit 110 Quadratmetern finanzierbar. Auch was die Wertsteigerungschancen angeht, kann sich NRW sehen lassen. Münster zählt bundesweit...zur vollständigen MeldungImmobilien
J.P. Morgan Asset Management: Gute Zeiten für Fusionen und Übernahmen
24.07.2014 - 10:54: Frankfurt, 24. Juli 2014 – Unternehmen investieren wieder mehr Geld in Fusionen und Übernahmen. Die Zeiten dafür sind günstig: Viele Firmen haben hohe Bargeldbestände angehäuft, die Zinsen für Kredite sind niedrig, und hohe Aktienkurse machen die eigene Aktie als Akquisitionswährung häufig attraktiv. Folge: Im zweiten Quartal 2014 erreichte das globale Transaktionsvolumen bei Fusionen & Übernahmen (engl. Mergers & Acquisitions, M&A) mit 1,3 Billionen US-Dollar den höchsten Stand seit Frühjahr 2007. "Von den alten Höchstständen ist man jedoch noch weit...zur vollständigen MeldungAktien und Börse
Steigende Immobilienpreise: Deutsche sind bereit, sich stärker zu verschulden 24.07.2014 - 10:50: Immobilienkäufer in den deutschen Großstädten wollen immer höhere Kreditsummen aufnehmen und verschulden sich so über einen längeren Zeitraum. Bis zu 75 Monatsgehälter werden als Darlehen gewünscht. Dies zeigt eine aktuelle Analyse von rund 33.500 Kreditanfragen auf dem Baufinanzierungsportal von ImmobilienScout24. Wer aktuell eine Immobilie in den deutschen Großstädten erwerben will, muss tief in die Tasche greifen. Bestandwohnungen in Berlin, München und Hamburg haben sich laut Immobilienindex IMX in den letzten fünf Jahren um mehr als 50 Prozentpunkte verteuert...zur vollständigen MeldungImmobilien
Bilanz für 2013 vorgelegt / AOK Niedersachsen: 214 Mio. Euro Überschuss 24.07.2014 - 10:42: Die AOK Niedersachsen hat das Jahr 2013 mit einem Überschuss von 214 Millionen Euro abgeschlossen. Dies teilte jetzt der Verwaltungsrat der Kasse in Hannover mit. Bei einem Haushaltsvolumen von 7,2 Milliarden Euro in der Krankenversicherung sei dies gerade vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Ausgabenlage im Gesundheitswesen ein hervorragendes Ergebnis, so die Verwaltungsratsvorsitzenden Ulrich Gransee und Bernd Wilkening. Die gute Finanzlage sei hauptsächlich in den Rabattverträgen mit der Arzneimittelindustrie sowie dem gut laufenden Hausarztvertrag begründet, so...zur vollständigen MeldungVersicherungen und Vorsorge
Erst der unverschuldete Verkehrsunfall, dann der Ärger mit der Schadenregulierung
24.07.2014 - 10:26: Wer schon einmal unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt worden ist, der kennt ihn vielleicht schon, den Ärger bei der Durchsetzung des Schadens bei der gegnerischen Versicherung. Es scheint teilweise schon zur Methode zu gehören, dass die Haftpflichtversicherer die Forderungen nicht vollständig anerkennen und Kürzungen vornehmen. Als Laie ist man dann mit seinem "Latein" recht schnell am Ende. Allerdings muss die Versicherung in aller Regel auch die Rechtsanwaltsgebühren des bzw. der Geschädigten übernehmen, da auch diese in der Regel einen Schaden darstellen....zur vollständigen MeldungRecht und Steuern
Neue MaRisk Compliance Funktion - Lehrgangs-System zum Compliance Officer (S&P)
24.07.2014 - 10:25: Im Fokus des Seminars steht die zielgerichtete Umsetzung der Neue MaRisk Compliance-Funktion gemäß MaRisk 5.0 und §25 KWG. Es werden die Aufgaben und die organisatorische Einbindung der Neue MaRisk Compliance-Funktion dargestellt. Die Teilnehmer erhalten einen Praxis-Leitfaden zur Begrenzung von persönlichen Haftungsrisiken sowie Mindestanforderungen an die internen organisatorischen Maßnahmen. Der Ausgestaltung der Schnittstellen zwischen Compliance, Datenschutz, IT, Zentrale Stelle und Interner Revision stellt dabei eine besondere Herausforderung dar. Wie funktioniert...zur vollständigen MeldungBanken und Finanzdienstleistungen