Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Wirtschaft und Industrie

Werbung

WAZ: Karstadt will 2000 Stellen streichen, davon 400 in der Zentrale 15.09.2014 - 05:00: Unter dem neuen Besitzer René Benko will Karstadt 2000 der knapp 17000 Stellen streichen. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Montagausgabe) unter Berufung auf Kreise des Aufsichtsrats, der am vergangenen Donnerstag zum ersten Mal seit der Übernahme durch den österreichischen Investor getagt hatte. Aufsichtsrat und Management hatten ein hartes Sparprogramm angekündigt, ohne Details bekannt zu geben. Intern hat der Vorstand des Warenhauskonzerns offenkundig jedoch bereits sehr konkrete Pläne genannt. Demnach ist die Konzernzentrale in Essen vom...zur vollständigen MeldungEinzel- und Detailhandel
Verölungsanlage des Öko-Energie Umweltfonds 1 effizient und exzellent / Fundiertes Statement zur Syntrol-Technologie von Dr. Walter Kaminsky, renommierter Chemie-Instituts-Leiter der Uni Hamburg 14.09.2014 - 12:43: Einer der international renommiertesten Forscher im Bereich der Entwicklung technischer Pyrolyseanlagen, Prof. Dr. Walter Kaminsky, erstellt derzeit eine "Funktionsbeschreibung" des Syntrol-Verfahrens, das bei der Kunststoff-Öl-Verbrennungsanlage des Öko-Energie Umweltfonds 1 eingesetzt wird. Prof. Dr. Walter Kaminsky, Leiter des Instituts für Technische und Makromolekulare Chemie an der Universität Hamburg, beurteilt diese SYNTROL®-Anlage in einem fundierten Statement: "Eine Pilotanlage zeigte, dass alle Schritte und die Kontroll-Systeme der SYNTROL®-...zur vollständigen MeldungEnergie & Rohstoffe
Zustimmung des Verwaltungsrats: Dr. Katrin Vernau wird neue Verwaltungsdirektorin des WDR 13.09.2014 - 16:08: Der WDR-Verwaltungsrat ist in seiner gestrigen Sitzung dem Vorschlag von Intendant Tom Buhrow gefolgt, Dr. Katrin Vernau die Führung der Verwaltungsdirektion zu übertragen. Zuvor hatte bereits der Rundfunkrat der Personalie mit 33 von 38 Stimmen ein klares positives Votum erteilt. Mit der Zustimmung des Verwaltungsrats ist Vernau nun für zunächst fünf Jahre von den Gremien gewählt. Die 41-Jährige tritt ihr Amt am 1. März 2015 an. Nachdem im Mai dieses Jahres die beiden WDR-Programmdirektoren, Hörfunkdirektorin Valerie Weber und Fernsehdirektor Jörg Schönenborn, ihr...zur vollständigen MeldungManagement und Unternehmensberatung
WAZ: Karstadt verhandelt erstmals nach Benkos Einstieg über Tarife 13.09.2014 - 05:00: Nach der Krisensitzung des Karstadt-Aufsichtsrats stehen dem Unternehmen weitere schwierige Gespräche bevor. Zum ersten Mal nach dem Einstieg des österreichischen Investors René Benko führen Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertreter Tarifverhandlungen, wie die in Essen erscheinende Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Samstagsausgabe) berichtet. Die Tarifgespräche seien für den kommenden Freitag (19.9.) in Göttingen geplant, sagte Arno Peukes, Vertreter der Gewerkschaft Verdi im Karstadt-Aufsichtsrat, im Gespräch mit der WAZ. Karstadt hatte unter dem früheren...zur vollständigen MeldungEinzel- und Detailhandel
WAZ: Zum Zähne ausbeißen. Kommentar von Torsten Droop 12.09.2014 - 19:06: Foodwatch prangert erneut an, dass Lebensmittel in Deutschland mangelhaft gekennzeichnet sind. Bleibt man beim Bild, ist anzufügen, dass sich die Verbraucherschützer verlässlich weiter die Zähne ausbeißen beim Versuch, den Gesetzgeber auf ihre Seite zu ziehen - um die Lebensmittelhersteller mit schärferen Vorgaben zu mehr Kundeninformation, -aufklärung und -freundlichkeit zu zwingen. Noch immer lässt etwa eine schlichte Müslischnitte den Durchschnittskäufer verzweifeln beim Versuch, etwas übers Produkt zu erfahren außer, dass es richtig gesund ist. Die kleine...zur vollständigen MeldungNahrungsmittel
Kodak und PACKZ bieten ihren Kunden leistungsstarke PDF-Bearbeitungsfunktionen 12.09.2014 - 14:59: Kodak bietet zukünftig PACKZ, den professionellen PDF Editor für die hochwertige Bearbeitung von Verpackungen und Etiketten, für seine umfangreiche Anzahl von Verpackungs-Softwarelösungen einschließlich dem KODAK PRINERGY Workflow an. Durch die leistungsstarke PACKZ-Software erhalten Kunden des Kodak Verpackungs-Workflow die Möglichkeit, komplexe Dateien für umfangreiche Verpackungsjobs einfach, schnell und mit hoher Leistung zu bearbeiten. Mit seiner Multi-Core- und Multi-Threading-64-Bit-Architektur für OS-X und Windows unterliegt PACKZ nicht den Leistungsbeschränkungen...zur vollständigen MeldungDruck und Versand
„Nur mal eben” geht selten gut
12.09.2014 - 14:57: Mehr Sicherheit und erhöhtes Bewusstsein für Gefahrensituationen bei der täglichen Arbeit ist Ziel der Kampagne „Nur mal eben …“. Ein weltweiter Aktionstag findet am 12. September an allen 120 Standorten der Messer Group statt. Im Mittelpunkt der Sicherheitskampagne steht die Vermeidung von Betriebsunfällen, die auf Verletzung von Sicherheitsrichtlinien, fahrlässigem Verhalten oder Unachtsamkeit zurückzuführen sind. „Viele Unfälle entstehen durch Erfahrung, so seltsam das klingt“, sagt Stefan Messer, Eigentümer und Geschäftsführer der Messer Gruppe. „Besonders Abläufe, die...zur vollständigen MeldungSicherheitstechnik
Jung: Lebensmittel als "Mittel zum Leben" wertschätzen 12.09.2014 - 14:40: Zum Auftakt der Initiative "Genießt uns! Gegen die Verschwendung von Lebensmitteln!" nahm der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Franz Josef Jung, an einem Frühstück der besonderen Art vor dem Reichstag teil. Mit Obst und Gemüse, die nicht unbedingt den optischen Standards entsprachen, und Backwaren vom Vortag, machten Bundestagsabgeordnete und Aktivisten auf das Thema Lebensmittelverschwendung aufmerksam. Dazu erklärt Franz Josef Jung: "Die unionsgeführte Koalition stärkt die Wertschätzung von Lebensmitteln als 'Mittel zum...zur vollständigen MeldungNahrungsmittel
(Korrektur) Einladung zur Pressekonferenz/ Greenpeace-Rechtsgutachten: Atommüllexport aus Forschungszentrum Jülich illegal 12.09.2014 - 13:19: Wir schrieben: Bis Ende September sind die Energiewerke Nord als Betreiber des FZJ aufgefordert, ein Entsorgungskonzept und die dafür nötigen Genehmigungen vorzulegen. Richtig ist: Bis Ende September ist das FZJ aufgefordert, ein Entsorgungskonzept und die dafür nötigen Genehmigungen vorzulegen. (Korrektur) Einladung zur Pressekonferenz Am Donnerstag, den 18. September, um 10 Uhr, im Haus der Bundespressekonferenz, Zimmer 0107, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin Greenpeace-Rechtsgutachten: Atommüllexport aus Forschungszentrum Jülich illegal Sehr...zur vollständigen MeldungEnergie & Rohstoffe
Alte Batterien erhalten neues Leben
12.09.2014 - 12:54: Nach einem erfolgreich beendeten sechsmonatigen Probebetrieb hat Frank Horch, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, heute in der HafenCity zwei von Vattenfall und der BMW Group entwickelte Anwendungen mit "Second Life"-Batterien in den Regelbetrieb übergeben. Vattenfall und die BMW Group haben im Rahmen des Förderprojektes "Hamburg - Wirtschaft am Strom" gemeinsam eine Möglichkeit entwickelt, Batterien weiter sinnvoll zu nutzen, die zuvor in BMW i-Elektrofahrzeugen verwendet wurden. Die Batterien, die nach dem Fahrzeugleben in der Regel noch über eine hohe...zur vollständigen MeldungEnergie & Rohstoffe