Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

DC/DC-µModule-Abwärtsregler liefert bis zu 2x13A oder 1x26A Ausgangsstrom und bis 100A Gesamtstrom (LTM4620)

11.09.2012 - 15:46 - Kategorie: Elektrotechnik & Engineering - (ptext)
DC/DC-µModule®-Abwärtsregler mit integriertem Kühlkörper liefert bis zu 26A Ausgangsstrom (Zoom)

Milpitas, California (USA) – 10. September 2012 – Linear Technology Corporation präsentiert den LTM4620, einen DC/DC-µModule®- (ausgesprochen: "Micromodule") Abwärtsregler mit zwei Ausgängen, der 2x13A oder 1x26A liefern kann. Vier parallelgeschaltete Regler dieses Typs können zusammen bis zu liefern. Der LTM4620 ist ein vollständiges DC/DC-Reglersystem einschließlich Induktivitäten, Leistungsstufen und der kompletten Regelschaltung in einem nur x 15mm x 4,41mm großen LGA-Gehäuse. Ein patentierter Kühlkörper auf der Oberseite des Moduls gewährleistet eine optimale , schnell und gleichmäßig. Bei einem Kühlluftstrom von 200LFM, 12VIN, 1,0VOUT und Volllast (26A oder 2x13A) steigt die Innentemperatur des LTM4620 nur um 60ºC gegenüber der Umgebungstemperatur an. Wird auf der Oberfläche des Moduls ein zusätzlicher externer Kühlkörper angebracht, so beträgt der Temperaturanstieg bei einem Kühlluftstrom von 200LFM nur noch 40ºC. Siehe hierzu unser TechClip-Video auf http://video.linear.com/p4634.
Der LTM4620 ist dazu vorgesehen, eine Eingangsspannung im Bereich von 5V bis 12V in eine Point-of-load-Niederspannung von 2,5V bis hinab zu 0,6V umzusetzen. Eine präzise Referenz und ein interner Remote-Sense-Verstärker gewährleisten eine Ausgangsregelungsgenauigkeit von ±1,5% über die gesamten Eingangsspannungs-, Last- und Temperaturbereiche. Durch den direkten Istspannungsabgriff über der Last (Remonte-Sensing) wird der über dem ohmschen Widerstand von Leiterbahnen kompensiert. Die hervorragende Wärmeabfuhr, der geringe Temperaturanstieg, die skalierbare hohe Ausgangsleistung, die kleine Grundfläche und die geringe Bauhöhe des LTM4620 ermöglichen es Systementwicklern, die Packungsdichte der Leiterplatte zu erhöhen. Typische Anwendungen sind Mezzanine-Boards wie z. B. - und microTCA-Systeme, Point-of-load-Regler für hochentwickelte Prozessoren, ASICs und die kürzlich vorgestellten 28nm-FPGAs sowie Hochgeschwindigkeits-SERDES-Systeme.
Der LTM4620 verfügt über einen schnell ansprechenden Foldback-Kurzschlussschutz, der den Ausgangsstrom im Kurzschlussfall auf ein Minimum reduziert, eine Überhitzung des µModule-Reglers verhindert und sowohl die Last als auch die vorgeschaltete Stromversorgung vor Beschädigung schützt. Nach Beseitigung des Kurzschlusses geht der LTM4620 automatisch wieder in den Normalbetrieb über (siehe TechClip-Video unter http://video.linear.com/p4634). Die beiden Ausgänge des LTM4620 arbeiten um 180º phasenversetzt. Dadurch werden die Eingangswelligkeit und (im Strom-Sharing-Betrieb) die Ausgangswelligkeit minimiert, und es können weniger und kleinere Kondensatoren eingesetzt werden. Mit vier Modulen LTM4620 lässt sich ein 100A-Regler mit präziser Stromaufteilung realisieren, bei dem die vier Kanäle um jeweils 90º phasenversetzt arbeiten.
Der LTM4620 ist für den Betriebstemperaturbereich von –40ºC bis +125ºC spezifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com/product/LTM4620.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTM4620

• 2x13A oder 1x26A Ausgangsstrom
• Vier Module LTM4620s können im Mehrphasen-Current-Sharing-Betrieb bis zu 100A liefern
• Weiter Eingangsspannungsbereich: 4,5V bis
• Ausgangsspannungsbereich: 0,6V bis 2,5V
• Ausgangsspannungstoleranz maximal ±1,5%
• Differenzieller Remote-Sense-Verstärker
• Current-Mode-Topologie für schnelle Reaktion auf Eingangsspannungs- oder Laständerungen
• Foldback-Überstromschutz und Ausgangsüberspannungsschutz
• Programmierbare, synchronisierbare Schaltfrequenz
• Interne Temperatursensor-Diode mit Anschlüssen
• Flaches (15mm x 15mm x 4,41mm) LGA-Gehäuse

Bewertung

Werbung

Pressekontakt

xmedia gmbh
Herr Ralf Stegmann
Kastellstraße 53
74080 Heilbronn

Tel: +49713192340
Email: r [dot] stegmann [at] x-media [dot] net
Web: http://www.x-media.net

Unternehmensprofil

Linear Technology
Herr Ralf Stegmann
McCarthy Blvd. 1630
CA 95035-7 Milpitas
USA
Tel: +1 408-432-1900
Email: linear [at] x-media [dot] net
Web: http://www.linear.com

Ortsbezug

Ähnliche Medienmitteilungen

40V/1A-Synchron-Abwärtsregler kann bei 2MHz Schaltfrequenz und 36VIN Ausgangsspannungen bis hinab zu 3,3V liefern
Linear Technology präsentiert den <a href="http://www.linear.com/product/LTC3646">LTC3646</a>, einen Synchron-Abwärtsregler für Eingangs-spannungen bis 40V in einem 3mm x 4mm großen DFN-14-Gehäuse (oder thermisch optimierten MSOP16-Gehäuse), der bis zu 1A Dauer-Ausgangsstrom liefern kann. Durch den weiten Eingangsspannungsbereich von 4V bis 40V ist der neue Chip eine ideale Lösung für... Milpitas
TI stellt Stromversorgungslösungen mit weitem Eingangsbereich und Hochspannungsschutz vor
Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE: TXN) erweitert sein branchenführendes Power-Management-Portfolio um zwei neue Abwärtsregler mit weitem Eingangsspannungsbereich und Hochspannungsschutz. Die neuen 100-V-LDO- und 60-V-DC/DC-Regler können Hochspannungen standhalten, ohne Effizienz einzubüßen und eignen sich daher besonders für Entwickler von Telekommunikations- und Industriedesigns mit... Dallas
Kontron präsentiert erstes Packetprocessing Modul mit Cavium OCTEON II Prozessor
Chicago, IL/USA, 20. Oktober 2010 – Kontron präsentiert auf der 4G World die zweite Generation seiner AdvancedMC Packetprocessing Module mit Cavium Networks (NASDAQ: CAVM) OCTEON II CN6335 MIPS64 Sechskern Prozessor. Kontrons AdvancedMC Packetprocessing Modul AM4211 war auf der Messe in Chicago bei Herstellern von 4G Netzwerk Equipment bereits sehr gefragt, da standardbasierte Hardware... Chicago
SWIFT(TM) -Abwärtsregler mit 15A und 25A von Texas Instruments bieten höchste Leistungsdichte und Effizienz in einem kleinen Gehäuse
Im Rahmen der Applied Power Electronics Conference (APEC) 2011 stellte Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE: TXN) heute den kleinsten und effizientesten Abwärtsregler der Branche mit integrierten FETs vor, der bis zu 25 A für die Bereiche Telekommunikation, Netzwerktechnik, Industrie sowie andere Anwendungen unterstützt. Kommen Sie zum Stand (Nr. 608) von Texas Instruments und schauen Sie... Fort Worth
Vishay Komponenten ermöglichen energieeffiziente Server und Set-Top Boxen
Vishay Intertechnology, Inc. sieht bei Geräten im Informations- und Kommunikationsmarkt (ITK) und in der Consumer Elektronik erhebliches Energiesparpotenzial durch effizientere Energiemanagement-Konzepte und neue, weiterentwickelte Bauelemente. Der Stromverbrauch aller weltweit installierten Server beläuft sich auf etwa 200 Mrd. kWh. Eine Effizienzerhöhung der dafür benötigten Stromversorgungen...
Kontron kündigt Unterstützung der Freescale QorIQ Familie von Kommunikationsprozessoren auf AdvancedMCs an
Eching, Deutschland, 25. Februar 2011 – Kontron gibt heute bekannt, die Freescale QorIQ Familie von Kommunikationsprozessoren auf seinen AdvancedMC Prozessormodulen zu unterstützen, die erstklassige Energieeffizienz sowie eine breite Performanceskalierbarkeit und vielfältige Integrationsmöglichkeiten bieten. Mit diesen Power Architecture basierten Kommunikationsprozessor-Plattformen, die für die...