Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Die Pressemitteilung mit dem Titel: EANS-News: Montega AG / MOLOGEN AG: Zwischenergebnisse für Krebsimpfstoff MGN1601 an Nierenkrebspatienten stimmen optimistisch ist nicht verfügbar

Die gewünschte Pressemitteilung wurde entweder noch nicht freigegeben, ist abgelaufen oder wurde gelöscht.

Ähnliche Beiträge

www.Perlentrader.com – Mologen AG – Impfstoff gegen zweitgefährlichste Krankheit nach Malaria wird entwickelt
www.Perlentrader.com - Mologen AG - Impfstoff gegen zweitgefährlichste Krankheit nach Malaria wird entwickelt Mittwoch , 12. November 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, die 1998 in Berlin gegründete Mologen AG ist eines der ersten deutschen Biotechnologieunternehmen, das neuartige Medikamente in den Bereichen Onkologie und Infektionskrankheiten erforscht und klinisch entwickelt. Die Produkte...
Phase-III-Studie mit Nexavar® bei Patienten mit Lungenkrebs verfehlt primären Endpunkt
Eine klinische Phase-III-Studie mit Nexavar® (Wirkstoff: Sorafenib) bei fortgeschrittenem Lungenkrebs hat den primären Endpunkt - eine Verlängerung des Gesamtüberlebens - nicht erreicht. In einem sekundären Endpunkt, der Zeit ohne Fortschreiten der Erkrankung, konnte eine Verbesserung gezeigt werden. In der Studie wurde Nexavar bei Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem...
Darmkrebs im fortgeschrittenen Stadium ist heilbar
sup.- Wird Darmkrebs in einem frühen, noch lokal begrenzten Stadium diagnostiziert, können rund 90 Prozent der Patienten von der Krankheit geheilt werden. Anders sah dies bislang bei Patienten mit bereits metastasiertem Darmkrebs aus, d. h. wenn auch schon die Lymphknoten oder weitere Organe wie Leber oder Lunge befallen waren. Dank neuer biologischer Behandlungsmethoden bestehen hingegen heute... Düsseldorf
Afatinib: Zusatznutzen vom Mutationsstatus abhängig
Seit September 2013 ist Afatinib (Handelsname GIOTRIF) zugelassen zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit lokal fortgeschrittenem bzw. metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) mit aktivierenden EGF-Rezeptor-Mutationen, die noch nicht mit einem EGF-Rezeptor-Tyrosinkinase-Inhibitor (EGFR-TKI) behandelt wurden. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im... Köln
Novocure kündigt Präsentation neuer Daten auf der 19. Jahrestagung der Society of Neuro-Oncology an
Novocure(TM), ein kommerziell arbeitendes Unternehmen im Bereich Onkologie, hat heute bekanntgegeben, dass die präspezifizierte Zwischenauswertung der entscheidenden Phase III-EF-14-Studie, einer prospektiven, multizentrischen Studie über Tumor-Therapie-Felder (Tumor Treating Fields/TTFields) zusammen mit Temozolomid im Vergleich zu Temozolomid allein bei Patienten mit neu diagnostizierten...
CytRx eröffnete Forschungslabor für die Entwicklung einer Albumin bindenden Krebsmedikament-Plattform
CytRx Corporation , ein Biopharmaunternehmen, das auf Forschung und Entwicklung im Bereich der Onkologie spezialisiert ist, gab heute bekannt, man habe im neuen Forschungslabor in Freiburg, Deutschland, den operationellen Betrieb aufgenommen. Im neuen Labor findet die Entdeckung und translationale Forschung für die Entwicklung von Arzneimittelkandidaten mithilfe neuartige Linker-Technologien... Los Angeles
QIAGEN und AstraZeneca entwickeln Begleittest auf Basis von Flüssigbiopsien zur erweiterten Bestimmung von EGFR-Mutationen bei Lungenkrebspatienten
- Ziel der Zusammenarbeit sind Entwicklung und Kommerzialisierung eines Begleitdiagnostikums, das auf Basis genomischer Daten aus Plasmaproben zur Steuerung von Therapien mit IRESSA bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs eingesetzt werden kann - Neuer Bluttest basiert auf QIAGENs von der FDA zugelassenem therascreen EGFR Kit und soll auf Rotor-Gene Q, einer Automationsplattform... Hilden
QIAGEN erweitert Diagnostika-Pipeline für die personalisierte Medizin mit Vereinbarungen über vielversprechende neue Biomarker
> QIAGEN investiert in neue therapiebegleitende Diagnostika, die von Drug Response Dx zur Bestimmung der Wirksamkeit von TNF-Alpha Blockern bei rheumatoider Arthritis entwickelt werden > Von Insight Genetics einlizenzierte Biomarker RET, ROS1 und DEPDC1 ermöglichen Entwicklung therapiebegleitender Diagnostika für Lungenkrebs > Neuer HSP110-Biomarker von Inserm erlaubt die... Hilden
Personalisierte Medizin optimiert bisherige Strategien zur Behandlung von Krebs
Fortschritte in der personalisierten Krebstherapie bei Darmkrebs, Lungenkrebs, Brustkrebs, Hautkrebs und Nierenzellkrebs In den letzten Jahren wurden große Fortschritte in der personalisierten Krebstherapie erzielt. Mit der Entdeckung von Biomarkern und der Entwicklung von neuen diagnostischen Tests lassen sich Patientengruppen ermitteln, die mit großer Wahrscheinlichkeit auf eine bestimmte... Worms