Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Ob man will oder nicht – die älteren Mitarbeiter sind die Zukunft!

16.04.2012 - 15:09 - Kategorie: Arbeitsmarkt - (ptext)

Zentrales Thema für Arbeitgeber ist der zunehmende Wettbewerb um Talente. Ein grosses Reservoir an Fachwissen findet man bei Arbeitnehmer/innen ab 45, trotzdem zögern noch viele Arbeitgeber.

Zahlreiche Studien belegen, dass die Leistungsfähigkeit aller Altersgruppen vergleichbar ist. Ältere Arbeitnehmer sind bezüglich Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten sogar flexibler und dank ihrer Lebenserfahrung in der Lage, neue Kenntnisse besonders gut umzusetzen. Trotzdem gibt es auf noch viele Vorbehalte.

Neue Orientierung der Personalsuche
Noch rekrutieren Arbeitgeber mit Vorliebe jüngere Arbeitnehmende. Seit der Jahrtausendwende öffnet sich aber die Geationenschere zunehmend: Die Zahl der Jungen auf dem Arbeitsmarkt schrumpft. Auch verkennen Arbeitgeber, dass Fähigkeiten nicht einer bestimmten Altersgruppe zugeordnet werden können und Belegschaften erwiesenermassen besser ab-schneiden. Weitere Vorteile der 50+ Mitarbeiter: loyal und engagiert, leisten sie gute Arbeit auch in Krisensituationen, besitzen Berufswissen und -erfahrung, sind teamfähig und als Mentor/in ein-setzbar.

jobs-50plus.ch – das für innovative und proaktive Unternehmen
Personen mit langjähriger Berufserfahrung sind für die Organisation, die Kundschaft und die Be-legschaft ein echter Gewinn, der sich auch finanziell auszahlt. Auf dem (D/F/E) Stellenportal jobs-50plus.ch finden sich Unternehmen, die Arbeitnehmer mit langjähriger Berufser-fahrung schätzen, beispielsweise: GE Money Bank, , Infonic, Prionics, Arbeitgeberverband, 3-Plan Haustechnik sowie eine Anzahl Kantone und RAVs. Auf jobs-50plus.ch können interessier-te Unternehmen Stellenanzeigen (gratis während der ) und Werbebanner publizieren sowie kostenlos in der CVprofile-Datenbank nach potenziellen Kandidaten suchen. Das Stellenpor-tal ist für Arbeitgeber die Chance, erfahrene Mitarbeiter zu gewinnen und sich als Top-Arbeitgeber zu profilieren.

jobs-50plus.ch – das Stellenportal für Stellensuchende 50+
„Noch vor einigen Jahren haben meine Bewerbungen fast immer zu einem Interview geführt, aber jetzt erhalte ich nicht mal die Chance mich vorzustellen.“ Herr P., 55 Jahre
Stellensuchende ab 45 Jahren haben heute Schwierigkeiten, eine neue Stelle zu finden und müs-sen die Erfahrung machen, dass ihre Bewerbungen oft nicht berücksichtigt werden. Bei den auf jobs-50plus.ch ausgeschriebenen Stellen können die Stellensuchenden sicher sein, dass ihre Be-werbungen und Berufserfahrung geschätzt werden. Hier haben die Stellensuchenden die Option, ihren Lebenslauf (auch anonym) zu hinterlegen und so direkt von innovativen Arbeitgebern kontak- zu werden. Die zusätzliche Dienstleistung CV+ Résumé Feedback hilft Bewerber ihren Le-benslauf zu optimieren. Und durch die Nutzung dieses Stellenportals kann die wachsende Ge-meinschaft der 50+ auch Arbeitgeber für ihre Anliegen sensibilisieren und ihren Wunsch nach ei-ner Teilnahme an der Arbeitswelt dokumentieren.

www.jobs-50plus.ch
Das Stellenportal für Arbeitnehmende ab 45 und Unternehmen, die Berufserfahrung schätzen

Bewertung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Pressekontakt

Claude Koehl, MSc UZH
contact [at] jobs-50plus [dot] ch
Tel +41 43 843 9120

Unternehmensprofil

jobs-50plus.ch bietet Stellen von Interesse auch für ältere Jobsuchende. Hier inserieren fortschrittliche Unternehmen, welche die Erfahrung und Qualitäten von erfahrenen Arbeitnehmenden schätzen und suchen.

Ähnliche Medienmitteilungen

StepStone Recruiting Trends Report 2013: Österreichs Arbeitgeber optimistisch
Report informiert über Vorgehensweisen, Erwartungen und Meinungen von knapp 300 Personalisten und 1.400 Stellensuchenden bei der Personal- und Jobsuche am österreichischen Arbeitsmarkt. Zum vierten Mal in Folge führte StepStone seinen Recruiting Trends Report durch. Eines der wichtigsten und erfreulichsten Ergebnisse ist, dass 61% der Unternehmen beabsichtigen, in den nächsten 12 Monaten...
Gastronomie- und Hotelfachkräfte - Personalleiter sind jetzt gefordert
Als Personalleiter in der Gastronomie oder Hotelleriebranche erleben Sie täglich, wie kostbar Ihre Zeit ist. Umso bedauerlicher ist es, wenn Sie viel Zeit mit der Suche nach geeigneten Mitarbeitern verbringen müssen und diese am Ende doch keine personellen Früchte trägt. Das Sichten und Auswerten von Bewerbungsmappen kostet viel Mühe und ist meist wenig produktiv, gesellen sich zwischen eine...
jusjobs.at – Österreichs juristisches Karriereportal wächst!
Abbildung zu [title] Wien, 05.04.2013: Ein halbes Jahr nach dem Start von jusjobs.at bekommt Österreichs juristisches Karriereportal Zuwachs. Mit der Integration einer Bewerberdatenbank wird jusjobs.at vom Stellenportal mit dem größten Angebot an juristischen Stellenausschreibungen zu Österreichs erstem juristischen Karrierenetzwerk. Finden und Finden lassen Im Zentrum von jusjobs.at steht künftig neben Finden auch...
Professionelle Netzwerke für IT-Spezialisten keine Alternative zu Jobportalen und Headhuntern
London, 21. April 2010. Am häufigsten nutzen IT-Spezialisten Jobportale für die Stellensuche (71 Prozent), gefolgt von Personalvermittlern (51 Prozent) und persönlichen Kontakten (44 Prozent). Das ergab eine Umfrage des IT Job Boards unter 96 Teilnehmern. Professionelle Netzwerke hingegen belegen lediglich Platz vier unter den genutzten Plattformen und führten bislang nur bei knapp 4 von 10... Paddington
Möglichkeiten des Web 2.0 werden für das Recruiting noch wenig genutzt
Was sind aktuelle Trends und Entwicklungen im Online Recruiting auf dem Schweizer Markt? Dazu erstellte die Prospective Media Services AG in Zusammenarbeit mit der xeit gmbh einen Trend Report und untersuchte die Akzeptanz und Effizienz unterschiedlicher Online Recruiting-Instrumente - sowohl aus Arbeitnehmer- als auch aus Arbeitgebersicht. Dabei stellte sich unter anderem heraus: Die Suche über... Zürich
Trend Report Online Recruiting Schweiz 2010: Social Recruiting im Trend
Themen wie Social Recruiting und Mobile Recruiting sind in der Theorie stark im Trend - doch Schweizer Unternehmen zeigen sich in der Praxis noch unsicher gegenüber Möglichkeiten und Sinnhaftigkeit von Instrumenten wie Social Networks, Weblogs, iPhone Applikationen, etc. für das Recruiting. Und dies obschon jüngere Arbeitnehmer auf Social Media-Plattformen optimal erreicht werden könnten. In... Zürich