Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

STARAUFGEBOT FÜR DEN UMWELTSCHUTZ

BERLIN LOCKT DIE PROMINENZ AUF DEN GRÜNEN TEPPICH

20.07.2012 - 10:18 - Kategorie: Umweltschutz - (ptext)

Am 07. September wird in Berlin Deutschlands größter Umwelt- und Medienpreis im Rahmen einer glanzvollen Gala bereits zum fünften Mal an innovative und nachhaltige Projekte im Beisein des „Who is Who“ aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Kultur und Medien verliehen. Der Clean Tech Media Award wird ganzjährig auch von vielen prominenten Persönlichkeiten aus Musik, Film, Rundfunk und Fernsehen unterstützt und begleitet.

Berlin. Während bei anderen Preisverleihungen mit einem roten Teppich empfangen wird, gehen die Stars und Gäste beim Tech Media Award schon traditionell auf einem grünen Teppich aus echtem Rasen. Die Schauspielerin und Moderatorin Nina übernimmt in diesem Jahr die Moderation auf dem „grünen Teppich“ und bittet die prominenten Gäste zum Interview vor ihre Kamera. Bereits seit der ersten Preisverleihung im Jahr 2008 engagiert sich Nina Eichinger als Botschafterin für den Clean Tech Media Award und saß als studierte Umweltwissenschaftlerin in diesem Jahr auch zum ersten Mal mit in der unabhängigen Jury.

Durch die Preisverleihung am Abend des 07. Septembers wird das Moderatoren-Duo Ruth (ARD) und Jan Hahn (Sat.1) führen. Sie werden die Laudatoren sowie Live-Acts auf der ebenfalls „grünen“ Bühne willkommen heißen. „Wir treffen alle tagtäglich Entscheidungen, die beeinflussen, ob die Umwelt geschützt oder knappe Ressourcen geschont werden. Angefangen beim Morgenkaffee, über die bis hin zur neuen Einrichtung - der Clean Tech Media Award zeigt, wie unkompliziert Nachhaltigkeit im Alltag ist“, erklärt Ruth Moschner ihr Engagement für den . Und mit diesem steht die Moderatorin bei weitem nicht allein da. So wird neben dem Schauspieler Kai Wiesinger auch die Schauspielerin Christiane Paul eine Laudatio vor den rund 1.000 geladenen Gästen des Clean Tech Media Award halten. Dabei weiß Christiane Paul genau wovon sie spricht. Ihr Buch mit dem Titel ’Das Leben ist eine ökologische Baustelle’ erschien letzten Oktober und handelt von ihrem Versuch, einen ökologisch bewussten Lebensstil zu führen.

Einen nachhaltigen Lebensstil strebt auch die langjährige Botschafterin des Clean Tech Media Award Natalia Wörner an. Die bekannte deutsche Schauspielerin baut ihr Bauernhaus am Rande Berlins zu einem um und hat sich hierfür sogar einige Tipps von den Initiatoren des Clean Tech Media Award geholt. Sicher ist, dass Natalia Wörner voll und ganz hinter ihrem Engagement für den Award steht: „Der Clean Tech Media Award ist ebenso einzigartig wie wichtig, denn er verbindet das Thema Nachhaltigkeit mit Glamour. So werden Innovationen für eine „grünere“ Welt mit viel Leidenschaft und Engagement ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Der Award verdient unsere volle Unterstützung!“

In Sachen Umweltschutz darf aber vor allem einer nicht fehlen, Schauspieler und Dokumentarfilmer Hannes Jaenicke. Er ist seit Jahren engagierter und bekennender Umweltschützer und Botschafter des Clean Tech Media Award. Von seinem Bestseller "Wut allein reicht nicht: Wie wir die Erde vor uns schützen können" wurden bereits 30.000 Exemplare verkauft. Neben Hannes Jaenicke wird auch Sänger und Entertainer Thomas Anders eine Laudatio auf der grünen Bühne halten.

Warum die Unterstützung der Prominenten so wichtig für den Clean Tech Media Award ist, erklärt Initiator und Geschäftsführer Marco Voigt: „Unsere prominenten Botschafter und Gäste fungieren als Multiplikatoren und Vorbilder und helfen mit ihrem leidenschaftlichen Engagement den in der Gesellschaft zu beschleunigen. Wir haben aber auch starke Partner aus der Wirtschaft, die ebenso substanziell für den Award sind, wie die Projekte, die sich um ihn bewerben.“ Größter Unterstützer des Umweltpreises ist in diesem Jahr ein bekannter Getränkekartonhersteller, der sich seiner großen Verantwortung stellt. „Wir bekennen uns dazu, dass wirtschaftliches Wachstum mit einer nachhaltigen Entwicklung einhergehen muss. Unserer eigenen Verantwortung dafür geben wir mit unserem gesellschaftlichen Engagement Ausdruck. Hierzu zählt auch die Unterstützung des Clean Tech Media Award, mit dem wir ein großes gemeinsames Ziel teilen – den in der breiten Gesellschaft zu verankern“, sagt Dr. Heike , Mitglied der Geschäftsleitung Tetra Pak Deutschland GmbH und Jurymitglied des Clean Tech Media Award. Im Mittelpunkt der Preisverleihung stehen jedoch weder die prominenten Laudatoren noch die Unterstützter aus der Wirtschaft. Sie alle kommen zusammen, um jene zu feiern, die unsere Welt mit Ihren nachhaltigen Innovationen ein wenig grüner machen - die Preisträger des Clean Tech Media Award 2012.

Fotonachweise:
Foto Hannes Jaenicke: Carsten Sander
Foto Christiane Paul: Senator Entertainment AG

Bewertung

Werbung

Pressekontakt

Pressekontakt:
Clean Tech Media GmbH & Co. KG
Marie Weber
Telefon: +49 30 240 87 82 10
E-Mail: presse [at] cleantech-award [dot] de
www.cleantech-award.de

Unternehmensprofil

Der Clean Tech Media Award wird seit fünf Jahren von der Clean Tech Media GmbH & Co. KG mit dem Ziel veranstaltet, ökologisches und ökonomisches Engagement und den Einsatz von alternativen Technologien zu fördern. Dieser Award ist weltweit einzigartig und die beiden Veranstalter Marco Voigt und Sven Krüger setzen sich seit Jahren mit viel Enthusiasmus dafür ein. Als Schirmherr konnten sie dieses Jahr Herrn Dr. Peter Ramsauer, MdB, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gewinnen. Weitere Prominente, die sich u.a. als Botschafter für den Award engagieren, sowie mehr als 300 Vorstände und Geschäftsführer deutscher Unternehmen sind als Gäste bestätigt.

Ähnliche Medienmitteilungen

CLEAN TECH MEDIA AWARD 2012 ERSTMALS IM KLIMANEUTRALEN BERLINER TEMPODROM
Abbildung zu [title] Berlin. Bereits zum fünften Mal werden nachhaltige Konzepte im Feld der Umwelttechnologien mit dem Clean Tech Media Award geehrt. In diesem Jahr wird die Verleihung des deutschen Umwelt- und Medienpreises so innovativ, glamourös, anspruchsvoll und umweltfreundlich wie nie zuvor. Die Verleihung des Clean Tech Media Award findet am 07. September erstmals in der klimaneutralen Location Tempodrom in... Berlin
WELTPREMIERE: UMWELTSTARS EXKLUSIV IM BERLINER U-BAHN-FERNSEHEN
Erstmals in der Geschichte der Verleihung des Deutschen Umwelt- und Medienpreises, Clean Tech Media Award, sind die Nominierten-Video-Trailer vorab in der Öffentlichkeit zu sehen. Eine Woche vor der Preisverleihung in Berlin bekommen die Fahrgäste der U-Bahn auf den über 3.700 Bildschirmen des Berliner Fensters, Ausschnitte aus den Trailern zu sehen und erhalten somit exklusive Einblicke in die... Berlin
Clean Tech Media Award
Abbildung zu [title] SEIT MITTE APRIL FIEBERTEN IN SECHS KATEGORIEN DIE INITIATOREN, VERANTWORTLICHE UND ENTWICKLER DER INNOVATIVSTEN IDEEN DEUTSCHLANDS IM BEREICH NACHHALTIGE ENTWICKLUNGEN UM EINE NOMINIERUNG FÜR DEN DEUTSCHEN UMWELT- UND MEDIENPREIS: DEN CLEAN TECH MEDIA AWARD. NEBEN DER PRÜFUNG DURCH DIE UNABHÄNGIGE EXPERTENJURY, MUSSTEN SICH DIE DIESJÄHRIGEN BEWERBER FÜR DEN CLEAN TECH MEDIA AWARD AUCH IM...
Die Nominierten der GreenTec Awards 2013 stehen fest
Aus über 300 Projekten hat die Jury der GreenTec Awards, Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis, ihre Favoriten gewählt. Ebenso liegt das Ergebnis des öffentlichen Online-Votings vor, sodass nun pro Kategorie drei Nominierungen in die letzte Runde gehen. Das Spektrum der diesjährigen Preisanwärter ist groß: von Volkswagen, Airbus oder SOLVIS/Miele über mittelständische Unternehmen wie Odlo... Berlin
Opel unterstützt den Clean Tech Media Award
Opel ist Partner des Clean Tech Media Award und unterstützte die Galaveranstaltung zur Preisverleihung mit einer Ampera-Fahrzeugflotte. Der Ampera ist das erste voll alltagstaugliche Elektrofahrzeug eines europäischen Herstellers und wird noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Rita Forst, Opel-Vorstand für Entwicklung, hielt die Laudatio zur Preisverleihung. Dabei unterstrich sie die... Hamburg
Emotionale Gala: Felix Burda Award würdigt Projekte und herausragende Persönlichkeiten für Engagement gegen Darmkrebs.
(Mynewsdesk) Emotionale Gala: Felix Burda Award würdigt Projekte und herausragende Persönlichkeiten für Engagement gegen Darmkrebs. München, 06.04.2014 – Ein glamouröser Abend in der Hauptstadt ganz im Zeichen der Darmkrebsvorsorge: Am Sonntagabend wurde zum zwölften Mal der Felix Burda Award verliehen. Mit der Preisverleihung im Ballsaal des Hotel Adlon Kempinski richtet die Felix Burda... München