Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

triCerat stellt neue Version der Simplify Suite 5.5 vor

27.01.2012 - 09:49 - Kategorie: ITSM - IT-Servicemanagement - (ptext)

Die triCerat Simplify Suite ist ein vollständig integriertes Paket mit Management-Tools für Terminal Server- und VDI-Umgebungen (Virtual Desktop Infrastructure). Die Suite kombiniert Management-Anwendungen in einer zentralen, intuitiv bedienbaren Administratorkonsole.

Die neue Version bietet zusätzlich:

Offline Mode:

Durch dieses neue Feature profitieren Laptop User von den Vorteilen der Simplify Profiles, ohne am Netzwerk angeschlossen zu sein. Das bedeutet:

- Verbesserte

- Schnellere An- und Abmeldezeiten

- Weniger administrativer Aufwand und mehr

- Verringerte Help Desk Anrufe und somit Kostenreduzierung

ADMX-Templates:

Ermöglicht es, bereits erstellte Simplify Profile-Konfigurationen und -Objekte zu speichern und exportieren. Durch das einfache Importieren in die Konsole, ist die zeitraubende Neuerstellung der Parameter nicht mehr notwendig.

Erweiterte Druckfunktionen:

Mit Simplify Printing V5.5 wird der sekundäre Druckerdialog erstmalig auch für Server-basiertes Drucken verfügbar, erweiterte Optionen wie z.B. Secure Printing, und „Finishing“. Die Version 5.5 unterstützt vorläufig nur die neuesten universellen Druckertreiber von Xerox, Canon, , Ricoh und Lanier. Die Unterstützung weiterer Hersteller ist in Arbeit.

Die triCerat Simplify Suite vereinfacht, vereinheitlicht und automatisiert

- die Bereitstellung der clientseitigen Drucker und Drucker über mit treiberloser Drucktechnologie.

- die Bereitstellung, Separation und Verwaltung der .

- die Bereitstellung von individuellen Benutzeroberflächen des Windows Desktop und dessen Anwendung.

- die Verriegelung und Absicherung der Terminal Server und virtuellen Desktops (Lockdown) bzgl. von Anwendungen und Prozessen.

- die automatische Zuteilung von CPU-Ressourcen mittels Prozesspriorisierung und Begrenzung des Arbeitsspeichers.

Bewertung

Werbung

Pressekontakt

Siegfried Franke
Tel: +49 (6152) 660-370
Fax: +49 (6152) 660-369
Email: sfranke [at] tricerat [dot] com

Unternehmensprofil

Gegründet 1997, entwickelt triCerat Software, die den Betrieb von Benutzerumgebungen vereinfacht und beschleunigt. Das Kernprodukt, die Simplify Suite ist ein umfassendes Paket von integrierten Server-Management-Tools, die Verwaltbarkeit, Zuverlässigkeit, Leistung und Sicherheit von Citrix, Microsoft Terminal Services, Workstations und virtuellen Umgebungen steigert. Bei über 10.000 Kunden weltweit, schafft die Simplify Suite einen signifikanten ROI durch Reduzierung von Support- und Hardware-Kosten bei gleichzeitiger Steigerung der Benutzerproduktivität. Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf www.tricerat.com/de.

Ortsbezug

Ähnliche Medienmitteilungen

32-bit Druckertreiber auch unter 64-bit weiter nutzen
Mit virtuellen Druckertreibern von ThinPrint sind Drucker ohne 64-bit-Druckertreiber auch unter Windows Server 2008 R2 einsetzbar (Berlin, 8. Dezember 2009) ThinPrint, führender Anbieter von Druck-Lösungen für Citrix XenApp, Citrix XenDesktop, MS Remote Desktop Services (Microsoft Terminal Services), VMware View, weitere VDI-Umgebungen sowie andere verteilte Netzwerke, bietet virtuelle... Berlin
Für den Schutz vor Datenverlusten, stellt triCerat CLIPTITE ™ vor
Um bei Nutzung der Windows- Zwischenablage sicheren Datenaustausch zu ermöglichen und Datenverlusten vorzubeugen, stellt der Software-Entwickler triCerat, Inc. - Entwickler der revolutionären ScrewDrivers ®-Drucktechnologie - seine Cliptite™ Software vor . Um Datenverluste zu verhindern, hat triCerat die Cliptite™-Software entwickelt. Speziell für Remote-Desktops und Anwendungen, die ein... Columbia
Finishing-Optionen, erhöhte Schnelligkeit und mobiles Drucken für Remote Desktops
Cortado, führender Anbieter von Cloud-Desktop-Lösungen und Technologieführer für das Drucken im Remote-Desktop-Services-Umfeld, veröffentlicht eine neue Version seiner Drucklösung ThinPrint RDP Engine. Die Version 8.6 unterstützt Finishing-Optionen von Druckern, sorgt für nochmals beschleunigte Druckausgabe und ermöglicht mobiles Cloud Printing aus der Session heraus. Microsoft Remote Desktop...
EFI Fiery-Druckserver für Xerox Color 560/570 - gesteigerte Leistung und Bildqualität
Zwei neue EFI(TM) Fiery®-Druckserver für Xerox-Farbdrucksysteme - den Fiery EX und Fiery EXi für das Xerox Color 560/570 - hat EFI heute vorgestellt. Dreifache Verarbeitungsgeschwindigkeit gegenüber den Vorgängerversionen, höhere Druckauflösung, umfassende Integration mit Branchen- und Workflow-Software (u. a. Kalkulationsanwendungen, Xerox Standard Accounting, Xerox FreeFlow Workflow Suite) -... Zaventem
ThinPrint bietet optimiertes Drucken auch für die neuen Anwendungsfälle von VMware Horizon 6
Cortado, Hersteller der führenden Drucklösung ThinPrint und langjähriger OEM-Partner von VMware, verkündet auf der VMworld 2014 in San Francisco die vollständige Druckunterstützung von VMwares Horizon-™6. Die kürzlich erschienene Version 10 der ThinPrint Engine ergänzt die OEM-Lösung um Funktionen wie ThinShare zur Komprimierung von Druckdaten auf allen Druckwegen und den virtuellen... Matamoros
Xerox Managed Print Services gehen weit über den Druckprozess hinaus
Neuss, 14. November 2013 – Viele Unternehmen wollen ihre Dokumente und Daten noch besser verwalten. Aus diesem Grund hat Xerox neue Tools entwickelt, mit deren Hilfe sich nicht nur die Druckkosten, sondern auch die Anzahl an Ausdrucken reduzieren lassen. Die Arbeitsprozesse werden dadurch sicher und nachhaltig gestaltet. Die neuen Tools sowie weitere Lösungen präsentiert Xerox auf dem Gartner...