Hat Ihre HR-Abteilung noch eine Bedeutung im Unternehmen?

In der heutigen Geschäftswelt rückt die Notwendigkeit einer stärkeren Integration der Personalabteilung (HR) in das Top-Management immer mehr in den Vordergrund. Dies bietet eine Möglichkeit, den Personalbedarf besser zu decken, da der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in Deutschland hoch ist.

Die aktuelle Rolle der HR

Die HR-Abteilungen vieler Unternehmen sind oft von den wichtigsten Unternehmensfragen getrennt. Die Folge sind asymmetrische “Weihnachtsmann-Schnittstellen”, bei denen HR gut gemeinte, aber oft unpassende Maßnahmen entwickelt. Dies muss sich ändern, wenn wir nicht wollen, dass HR an Bedeutung verliert.

Die Herausforderung der “neuen Arbeitswelt”

Um mit der “neuen Arbeitswelt” Schritt zu halten, müssen HR-Abteilungen flexible Arbeitsmodelle und Angebote für Eltern bereitstellen. Dies ist eine wichtige Anforderung, die erfüllt werden muss, um den dynamischen und sich verändernden Bedürfnissen der Arbeitnehmer gerecht zu werden.

Siehe auch  Achtung! Die KI-Aktienblase könnte vor der Tür stehen

Die Notwendigkeit einer stärkeren Beteiligung an der Wertschöpfung

HR-Abteilungen müssen sich stärker mit der Wertschöpfung auseinandersetzen. Leider ist dies in vielen Unternehmen nicht der Fall. In einigen Fällen wird HR von der Wertschöpfung ferngehalten, in anderen gehört es nicht zum Selbstverständnis von HR, sich mit der Wertschöpfung auseinanderzusetzen. Dazu kommt die Komplexität der heutigen Wertschöpfung, die ein tiefes Verständnis erfordert.

Mögliche Lösungen

Um diese Situation zu ändern, könnten stärkere Beteiligung der Business-Einheiten an HR-Aufgaben oder eine fest in Business-Einheiten integrierte HR-Rolle Lösungen sein. Dies würde sicherstellen, dass HR nicht isoliert wird und eine aktive Rolle in der Geschäftsstrategie spielt.

4.7/5 - (27 votes)

Schreibe einen Kommentar

Partages