Warum ständiges Experimentieren der Schlüssel zum Erfolg ist

Die Macht des kontinuierlichen Experimentierens in Unternehmen und dessen Auswirkungen auf den Erfolg ist ein interessantes Thema, mit Stefan Thomke als großer Verfechter dieser Idee.

Stefan Thomke und seine Vision vom Experimentieren

Stefan Thomke, ein bekannter Wissenschaftler, glaubt fest daran, dass Unternehmen ihre Erfolgsgeschichte schreiben können, indem sie ständig experimentieren und prüfen, ob eine Idee im großen Stil umsetzbar ist.

Das Beispiel Booking.com

Ein Unternehmen, das diese Strategie erfolgreich umgesetzt hat, ist die Buchungsplattform Booking.com. In der Vergangenheit präsentierte die Plattform eine Vielzahl von Angeboten für Hotels, Ferienwohnungen und Pauschalreisen. Heute besteht die Seite nur noch aus einer einzigen Eingabemaske, in die das Reiseziel, der Reisezeitraum und die Anzahl der Reisenden eingegeben werden.

Änderungen und Ergebnisse

Diese Änderung hat zu einem Anstieg der Buchungen geführt, entweder trotz oder gerade wegen des vereinfachten Designs. Dieser Wandel ist kein Zufall. Er ist das Ergebnis von Hunderttausenden von Experimenten, die von den Mitarbeitern von Booking.com durchgeführt wurden.

Siehe auch  Aufgepasst: Warum Dein Unternehmen ab April Unterstützung bei der Weiterbildung erhält

Die Experimente im Detail

Die Experimente umfassten Modifikationen, die für eine bestimmte Dauer an einer spezifischen Zielgruppe getestet wurden. Durch diesen unermüdlichen Willen zum Experimentieren konnte sich Booking.com in weniger als zwei Jahrzehnten von einem kleinen niederländischen Start-up zur größten Buchungsplattform der Welt entwickeln.

4.5/5 - (38 votes)

Schreibe einen Kommentar

Partages