Unfassbar: Brittany Pietsch durch einen Anruf gefeuert!

Ein unerwarteter Anruf entfacht eine Online-Debatte über richtiges Verhalten am Arbeitsplatz und faire Kündigungen. Brittany Pietsch, eine Mitarbeiterin von Cloudflare, hatte diese Erfahrung und hat sie mit der Welt geteilt.

Brittany Pietsch und ihr plötzlicher Anruf

Brittany Pietsch war bei Cloudflare, einem Unternehmen für Internetsicherheit, tätig. Ein Telefonat veränderte jedoch ihren beruflichen Status. Im Laufe eines 15-minütigen Meetings wird sie entlassen. Eine überraschende Wendung, die zwar persönlich, aber dennoch unerwartet kommt. Der Anruf wurde von zwei Unbekannten durchgeführt, einem Mitglied der Personalabteilung und einem Geschäftsführer.

Die Aufzeichnung eines belastenden Anrufs

Brittany Pietsch beschließt, das Telefonat heimlich zu dokumentieren. Sie wird emotional und beschreibt die Situation als traumatisch. Sie verteidigt ihre Position und behauptet, ihre Arbeitsleistung erfüllt zu haben. Die Begründung für ihre Entlassung bleibt unschlüssig und unklar.

Siehe auch  Die revolutionäre Idee von Günther Fielmann: Brillen zum Nulltarif

Ein Video, das hohe Wellen schlägt

Brittany Pietsch lädt das aufgezeichnete Gespräch ins Internet hoch. Sie kennzeichnet es mit dem Hashtag „girl gets fired from her job“. Es dauert nicht lange, bis das Video viral geht. Es erregt das Interesse von Millionen von Nutzern und löst lebhafte Diskussionen aus.

Die Reaktionen auf die Entlassung

Viele Nutzer nehmen Pietsch in Schutz und sind der Meinung, dass Fairness und Ehrlichkeit von der Geschäftsleitung gefordert werden sollten. Der CEO von Cloudflare, Matthew Prince, reagiert auf das Video. Er gesteht ein, dass der Entlassungsanruf hätte besser gehandhabt werden können.

Die Auswirkungen auf Cloudflare

Die Entlassung von Brittany Pietsch ist nicht die einzige. Insgesamt werden rund 40 der 1500 Vertriebsmitarbeiter entlassen. Ein Umstand, der weitere Fragen aufwirft und zusätzliche Kontroversen auslöst.

4.8/5 - (28 votes)

Schreibe einen Kommentar

Partages